Belejelntkezés

Helytelen adatok!

Kosár
A kosár üres.

Produktendarstellung

Aprikose – „Süße Erinnerungen”
Seine Duftnote ist süß, leicht, sein Geschmack führt uns in das Elternhaus zurück und lässt uns an die Aprikosenmarmelade der Großmutter erinnern. Wenn er in unserer Kehle runtergeht, fühlt es sich so an, als wenn wir einen angenehmen Spaziergang über die Aprikosenplantagen des Vas-Bergrückens machen würden.
 
Williamsbirne – Birne - „Des Hügels Vergnügen”
Vom Duft her hat er einen zitronigen Charakter, typisch für das Obst ist er mild, mit seinem herben Aroma verführt er dich in deiner Phantasie auf eine Reise in die hügelige Landschaft  des „Vas” Bergrückens, wo sich vor dir märchenhafte Birnenplantagen in seinem ganzen Stolz auftun: der sommersprossige, scheltige William
 
Sauerkirsche – traubige Sauerkirsche – Zigeuner-Sauerkirsche – „Die roten Perlen”
Wenn du diese Sorten kostest, wirst du in deinem Mund die erröteten Obstbeeren des Sommers spüren. Mit seinem säuerlichen Aroma zaubert er dir die echten Freuden des Schnapstrinkens herbei.
 
Pflaume – „Der Männliche”
Seine Duftzutaten sind Schokolade und Kakao. Beim Erheben an deine Lippen spürst du zuerst einen Marzipangeschmack, welcher sich beim Ausbreiten im Mund deine Zunge umarmt und Mandelgeschmack verbreitet sich in all deinen Gliedern.
 
Apfel - „Der Wächter der Tradition”
Er ist der unvergängliche Liebling der Verehrer und Liebhaber der Tradition unter den Schnapsfein-
schmeckern. Beim Kosten dieses klassischen Saftes erobert der edle, echte Apfelduft mit seinem sanften Geschmacksaroma deine Sinnesorgane.
 
Trester – „Der Trübsalvertreiber”
Berechtigterweise wird dieser Tropfen von der ungarischen Bevölkerung sehr geschätzt, schließlich kommen beim Brennen dieses Tropfens die Überreste der Weine unserer Gegend in die Kessel der Brennmeister, so dass ja Nichts von den wertvollen Grundstoffen verloren geht. Sein Geschmack ist von harmonischem Charakter und typisch für seine Sorte mit einer würzigen Note. Sein Duft und sein Aroma sind für das Obst bezeichnend, sanft süßlich.
 
Kirsche - „Erlebnis im Sommer”
Wir haben das Gefühl auf den Ästen des Kirschbaumes zu sitzen. Dieser Schnaps zeichnet sich durch seinen sehr aromatischen Geschmack und fruchtigen Duft mit Zitrone und Gewürz aus. Der Geschmack erinnert uns an die Knorpelkirsche.

Schwarze Johannisbeere – „Die dunkle Wonne”
Er hat einen echt verführerischen Geschmack, welcher darauf wartet entdeckt zu werden.
Er verzaubert uns, doch im nächsten Augenblick erweckt er unsere Neugierde und wir können es kaum erwarten, bis er unsere Lippen berührt.
Seine Geschmacksflut überströmt das Innere unseres Mundes.
 
Hollunder – „Geschmackswunder”
Schau die bescheidenen Hollunderbüsche, die Zweige in ihren weißen Schleiern! Schnuppere den besonderen Duft der Zweige, Lausche der anmutigen Musik der Gläser! Trinke von diesem speziellen Schnaps und du wirst den leicht herben Geschmack der Hollunderbeeren spüren!
 
Quitte – „Zweifache Seele”
Eine besondere Mischung des Apfel- und Birnengeschmacks. Er verbindet den würzigen Zitronengeschmack mit dem Muskateller-Geschmack.
Es ist ein sauersüßes Getränk im Duft und Geschmack mit Parfümaroma.
 
Traube „Irsai Olivér” – „Zweimal Schläger”
Die sonderbare Irsai-Traube ist auch ein ausgezeichnetes Grundmaterial als Branntwein.
Sie betört mit ihrem frischen Geschmack und dem angenehmen, weichen Traubenduft.
 
Wildpflaume – „Kleines Pummelchen”
Ihr Obstaroma verführt, der Geschmack ist voll und langhaltend, er trägt in dem Duft leichte Zitruszeichen. Nach einem Nippen davon sind die Wildheit und die Kraft zu spüren.
 
Schlehdorn – „Das Geheimnis des Bergrückens”
Lieber Schnapsverkoster! Ich bitte dich, verurteile mich nicht nach dem ersten Anblick, obwohl ich schwarze Spuren an dir hinterlassen kann, bin ich doch ein außergewöhnlicher Farbfleck unter den Schnäpsen. Mit meinem angenehm säuerlichen Geschmack und meinem intensiv frischen Duft biete ich dir unvergessliche Erinnerungen. Ich beweise dir, das nicht immer nur das Äußere zählt, sondern die inneren Werte das Wichtigste sind!
 
Himbeere – „Hainerlebnis”
Ein angenehmer Spaziergang in dem Himbeerhain. Intensiver, charakteristischer, frischer Duft. Mit dem aromatischen, lang anhaltenden Obstgeschmack verspreche ich ein wahres Erlebnis für alle Feinschmecker.
 
Waldbirne – „Vackor”
Die aus Wildfrüchten hergestellten Branntweine sind Kuriositäten. Sein volles, intensives Aroma, der lang anhaltende Nachgeschmack macht er harmonisch und ausgeglichen.